skip to content

Kontakte

Photo: Babette Dauborn

Liebe Erasmus-Studierende,

diese Mail betrifft alle Erasmus-Studierenden/Praktikantinnen, die sich zur Zeit noch im Ausland befinden. Bitte entschuldigen Sie, wenn diese Mail Sie nicht betrifft, da Sie bereits wieder in Deutschland sind.

In Zusammenhang mit dem Corona-Virus möchten wir  - die Abteilung 93 „Internationale Mobilität“ -  Ihnen mitteilen, dass Sie Ihren Auslandsaufenthalt natürlich vorzeitig beenden können, wenn Sie dies wünschen.

Wir möchten Sie bitten, Ihre Entscheidung dem/der jeweiligen Erasmuskoordinator/in bzw. den ZIBs oder ZfL hier an der UzK mitzuteilen/ abzusprechen und alle Erasmusunterlagen und die damit zusammenhängenden Dokumente und Reiseunterlagen unbedingt sorgfältig aufzubewahren!

Zu einem späteren Zeitpunkt können wir dann mit Ihnen die Fragen zur endgültigen finanziellen Abrechnung Ihres Auslandsaufenthaltes klären, wenn wir diesbezüglich von unserem Mittelgeber, dem DAAD/Nationalagentur Erasmus+, konkretere Informationen erhalten haben.

Weitere Informationen der Universität zu Köln zum Umgang mit der gegenwärtigen Lage erhalten Sie hier:

https://portal.uni-koeln.de/coronavirus

Ausserdem möchten wir Sie bitten, sich regelmäßig auf den Seiten des Auswärtigen Amtes zu informieren:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/covid-19/2296762

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Dinge.

 

AnsprechpartnerInnen für ERASMUS-Programme in den Fachgruppen / Departments:

Die Programmverwaltung selber wird im International Office durchgeführt. Informationen zu diesem Mobilitätsprogramm der Europäischen Union finden Sie hier. Im International Office ist Ihre Ansprechpartnerin für das ERASMUS-Programm

Frau Christiane Biehl, M.A.
Tel: +49 221 470  2769
Email: c.biehlSpamProtectionverw.uni-koeln.de